Die Europa Kontakt Akademie aus Bayern

veranstaltet  vor allem für Lehrkräfte

internationale Fortbildungsseminare in Thessaloniki / Griechenland,

die von der EU gefördert werden

im Rahmen von Erasmus+ / Leitaktion 1 (KA1).

 

Europäische Projekte und Kontakte erfolgreich gestalten  durch

Interkulturelle Kompetenz

Projektkompetenz

Digitale Medien-Kompetenz


 Schwerpunkte

  • Kontakte schaffen 
    zwischen Menschen aus allen Ländern Europas
  • Verständnis entwickeln 
    für die Kulturen in den europäischen Ländern
  • Teilnehmer motivieren, 
    speziell vorhandene Gegensätze überbrücken zu helfen
  • konkrete  Anregungen  
    geben für Projektarbeit in Europa  
  • internationale Kontakte managen
  • Know-how
    vermitteln 
    zum Einsatz neuer Kommunikationsmöglichkeiten bei der Projektarbeit

 

Seminare für folgende Lehrkräfte / Antragsberechtigte

 

Unter der Leitaktion 1 / KA1 fördert die EU 

  • für den Schulbereich in Deutschland die Fortbildung von Lehrkräften,
    Schulleiterinnen und Schulleitern sowie pädagogischem Fachpersonal an Schulen und vorschulischen Einrichtungen, das sind öffentliche Schulen,  staatlich anerkannte,
    staatlich genehmigte bzw. staatlich geförderte Schulen
  • für den weiteren europäischen Bereich
    Lehrer und pädagogische Fachkräfte aus den anderen 27 EU-Ländern 
    dazu Schweiz, Türkei, Kroatien, Norwegen, Island, Liechtenstein, Mazedonien
     

Kostenerstattung

Die gesamten Kosten werden in der Regel vollständig von der EU erstattet.

  • Kurskosten (Seminarkosten einschließlich Kulturprogramm)
  • Einzelzimmer mit Vollpension im Hotel,
  • Flugticket, Transferkosten vom und zum Flughafen

Kurssprache ist Deutsch oder Englisch